#workhacks sind agile minimalinvasive Methoden, um die Zusammenarbeit und Arbeitsergebnisse von Teams zu verbessern.

Das Team...

… erhält mehr Fokus, mehr Klarheit, mehr Vertrauen, mehr Sinn.

Die Organisation...

… verändert sich mit ihren Teams und wird agiler, attraktiver & effizienter.

Wir im Gespräch

  • 10 Minuten mit Lydia Schültken, im Gespräch mit getAbstract
  • Interview mit ChangeX, Chefredakteur Winfried Kretschmer will es genau wissen. Ein Interview mit Lydia Schülken: was genau sind diese #workhacks?
  • Die Presse aus Wien berichtet über #workhacks und Lydia Schültkens Vortrag auf dem „HR Inside Summit“ in Wien im September 2017.

Stimmen aus der Praxis

 

Das #workhacks Buch gibt es jetzt im Handel.

“Eine wundervolle Inspiration, die zum Nachmachen einlädt.”

#workhacks ist ein interdisziplinärer Ansatz. Die Basis sind Theorien und Methoden der neuen Arbeitswelt wie SCRUM, Design Thinking, Agiles Management, Selbstorganisation und Holocracy. Erfahren Sie mehr in unserem Blog.

Auszüge aus unserem Blog

Prio-Board

Häufig hören wir in Unternehmen, dass Mitarbeiter in Aufgaben untergehen. Die Arbeitsverdichtung hat in den letzten Jahrzehnten erheblich zugenommen und das ist spürbar. Hinzu kommen immer mehr Projekte, die parallel laufen und unterschiedlichste Themen, die ein...

mehr lesen

#workhacks Berater vorgestellt: Michael Tomoff

Mahlzeit! Ich bin Michael Tomoff, einer von sechs #workhacks Beraterinnen und Beratern. Ich bin Psychologe, rede und schreibe sehr gerne (unter anderem über die Positive Psychologie), liebe Selbstironie, Kalauer und schwarzen Humor, verknüpfe Ideen und zueinander...

mehr lesen

Rückblick auf das Webinar mit getAbstract

https://www.youtube.com/watch?v=5oWyy0RO5Co&feature=youtu.be Am 24. April 2018 war Lydia Schültken bei getAbstract in Luzern zu Gast. Wer das Webinar verpasst hat kann es hier nachhören.

mehr lesen

Lernen Sie uns kennen!

 

Testen Sie jetzt gratis den #workhack „Fokuszeit“ in unserem E-Mail-Kurs!

#workhacks in der Praxis

In der Unternehmenspraxis ist es häufig so, dass Teams nach dem funktionalen Bedarfsprinzip zusammen gestellt werden. Auch bei uns heißt das nicht unbedingt, dass damit die Zusammenarbeit automatisch funktioniert. Gleichzeitig ermöglichen unternehmerische Zwänge eher selten ein aufwändiges Teambuilding. In diesem Zusammenhang habe ich Workhacks als wirklich wirkungsvolle, selbst organisierte Impulse kennen gelernt, die einen spürbaren Unterschied – aus der Energie der Teams selbst heraus – ermöglichen: einfach, durchdacht und effektiv.

Sabine Kluge

Global Program Manager Learning und Development, Siemens AG

Ich mag die workhacks, weil sie richtig was bewegen. Übergreifende und lang geplante Change-Programm erreichen selten ihre Ziele, weil ihnen die echte Handlungsorientierung ebenso fehlen, wie die wichtige Verbindung von Herz, Hand und Hirn. Workhacks setzen da an, wo der größte Hebel für Veränderung ist: direkt in den Teams, direkt an der Basis und das finden wir richtig gut. Wir empfehlen die Arbeit mit workhacks und dem Team von Frau Schültken aus vollem Herzen.

Bernhard Schad

Regionalleiter HR-Partner, DB Regio AG

Ich habe Lydia in Berlin auf einem Netzwerker-Event kennen gelernt. Ihr Ansatz, mit kleinen Maßnahmen in der Zusammenarbeit im Team Großes zu erreichen, hat mir sofort gefallen. #workhacks passen sehr gut in unsere Start-up-geprägte Kultur, also waren wir uns schnell einig damit loszulegen. Die Fokuszeit hat in unserem Großraumbüro mehr Ruhe und Struktur geschaffen. Und das Ganze wird durch das Team getragen! Inzwischen unterstützt Lydia 3 weitere Teams und wir sind uns sicher, dass die Workhacks weite Kreise ziehen werden. Danke Lydia!

Stephan Rathgeber

Direktor Marketing, Corporate Communications und Digital, ManpowerGroup Deutschland

Sprechen Sie mit uns!

Senden Sie unser Kontaktformular, erteilen Sie Ihre Einwilligung, dass wir Ihre Daten für die Bearbeitung der Anfrage im Rahmen unserer Datenschutzerklärung verarbeiten. Sie haben das Recht, Ihre Einwilligung jederzeit zu widerrufen.

So erreichen Sie das #workhacks-Team: 

E-Mail: info@workhacks.de
Tel.: 0179 / 291 25 81