Termine & Vorträge

 

 

  • Di
    03
    Mrz
    2020
    14.30 UhrEvangelischen Akademie Loccum

    Man kann alles kompliziert machen. Oder auch nicht. In Zeiten von Digital, Automation und Globalisierung gehen wir einen anderen Weg – ohne die großen Fragen auszublenden. Professionelles Fundraising von unten, mit Bordmitteln, im Vertrauen auf die eigenen Fähigkeiten – das werden Expertinnen und Experten auf der
    19. Fundraising-Tagung der Landeskirche Hannovers mit interessierten Vertretern aus Kirchengemeinden, Stiftungen und Fördervereinen diskutieren, lernen und erleben.

    In Kooperation mit der Evangelischen Akademie Loccum lädt der EFS – Evangelischer FundraisingService nach Loccum ein. Was macht Zukunftsfähigkeit aus? – Wie können wir uns verändern? – Welches Werkzeug ist nötig, welche Kompetenzen sind unabdingbar? – Wie können wir aus eigener Kraft mit wenig Mitteln kirchliches Fundraising aufbauen, welche Fähigkeiten brauchen Fundraisende und ihre Organisationen?

    Vorträge, Workshops und Seminare wechseln sich ab, der Abend bleibt dem kollegialen Austausch vorbehalten. Am besten, Sie kommen im Team und nutzen die zeitgleichen Angebote.

  • Fr
    13
    Mrz
    2020
    10-18 UhrNH Berlin Alexanderplatz

    Lernen Sie einen völlig neuen Veränderungsansatz kennen: Minimalinvasive Veränderungen der Zusammenarbeit, die wirklich einen nachhaltigen Unterschied machen.

    Hier buchen: https://www.quadriga-university.com/de/weiterbildung/seminare/workhacks-13200

    Dazu haben wir dutzende Teams analysiert, die hervorragend zusammenarbeiten. Wir haben uns mit der Forschung aus der Psychologie und Neurobiologie auseinandergesetzt und kennen agile Methoden in- und auswendig. Aus diesen zahlreichen Erkenntnissen haben wir 25 praxiserprobte Methoden extrahiert, die es in sich haben.

    Inhaltliche Schwerpunkte dieses Seminars sind:

    • Warum die meisten Change Programme scheitern?
    • Warum #workhacks echte Veränderungen bringen?
    • Wirkungsweisen von #workhacks
    • Vorstellung von 6 #workhacks
    • Entwicklung eines eigenen #workhacks, den Sie mit in Ihr Team nehmen
  • Do
    14
    Mai
    2020
    16.30 Uhr - ca. 18 Uhronline

    Einfach besser arbeiten!

    #workhacks sind agile minimalinvasive Methoden, um die Zusammenarbeit und Arbeitsergebnisse von Teams zu verbessern. Die Basis bilden Theorien und Methoden der neuen Arbeitswelt wie SCRUM, Design Thinking, Agiles Management, Selbstorganisation und Holocracy. Hierdurch verändert sich die Organisation innerhalb Ihrer Teams und diese werden agiler, attraktiver und effizienter. Doch wie verändern Teams im Alltag ihre Gewohnheiten und lassen die #workhacks zur Realität werden?

    Mit dieser Praxisrunde gehen wir gemeinsam am 14. Mai 2020 neue Wege und erfahren spielerisch agile Arbeitstools. Seien Sie dabei, wenn wir mit Zoom und Miro – der Team Collaboration Software – einen interaktiven Workshop durchführen. Und gehen Sie mit einer richtig gut durchdachten Veränderung wieder zurück ins Homeoffice!

    Ihre Expertin:

    Lydia Schültken, Gründerin #workhacks

    Moderation:

    Matthias Brinkmann, Geschäftsführender Gesellschafter 2be_die markenmacher GmbH
    Sabine Betz-Ungerer, Geschäftsführerin OHM Professional School

    Anmeldung:

    Senden Sie uns zur Anmeldung eine formlose E-Mail an ohm-professional-school@th-nuernberg.de. Wir senden Ihnen dann die entsprechenden Zugangsdetails zeitnah vor Veranstaltungsbeginn zu.

  • Mo
    15
    Jun
    2020
    17:45 bis 20:30 UhrOnline

    Das regelmäßigen Netzwerktreffen für Berufs-Wiedereinsteigerinnen erstmals im Online-Format! Am 15.06.2020 wollen wir uns nun im virtuellen Raum für das Thema „#workhacks – hack dich durch dein Leben“ (workhacks.de) begeistern lassen.

    Info und Anmeldung: https://www.wirtschaftsfoerderung-hannover.de/Veranstaltungen/Welcome-Back-Netzwerktreffen-workhacks

  • Fr
    26
    Jun
    2020
    18 UhrOnline

    A Virtual Journey for Global Changemakers

    How do we make sense of these crazy times together?
    How do we bridge the past, present and future to create a new, more flourishing, reality?
    What needs to change? As changemakers, are we ready to ‘be the change’?

    Come join us on a journey from June to November
    to make sense, get inspired, get equipped and get connected for the future of changemaking.

    Infos und Anmeldung: https://globalchangedays.com/

  • Fr
    28
    Aug
    2020
    10-18 UhrNovotel Frankfurt City

    Lernen Sie einen völlig neuen Veränderungsansatz kennen: Minimalinvasive Veränderungen der Zusammenarbeit, die wirklich einen nachhaltigen Unterschied machen.

    Hier buchen: https://www.quadriga-university.com/de/weiterbildung/seminare/workhacks-13200

    Dazu haben wir dutzende Teams analysiert, die hervorragend zusammenarbeiten. Wir haben uns mit der Forschung aus der Psychologie und Neurobiologie auseinandergesetzt und kennen agile Methoden in- und auswendig. Aus diesen zahlreichen Erkenntnissen haben wir 25 praxiserprobte Methoden extrahiert, die es in sich haben.

    Inhaltliche Schwerpunkte dieses Seminars sind:

    • Warum die meisten Change Programme scheitern?
    • Warum #workhacks echte Veränderungen bringen?
    • Wirkungsweisen von #workhacks
    • Vorstellung von 6 #workhacks
    • Entwicklung eines eigenen #workhacks, den Sie mit in Ihr Team nehmen
  • Mi
    02
    Sep
    2020
    Online: pages.fachmedien.de/transformation-journey
    Wir von #workhacks sind Teil der Transformation Journey des Handelsblatts. Für Führungskräfte gibt es ab dem 24. August für 3 Wochen jeden Tag eine Stunde top Inhalte. Wir sind in der zweiten Woche dran mit dem Thema:

    ​​Going agile – Praktische Workhacks für das agile Team

    Jede große Veränderung hat ihren Anfang in einem ersten kleinen Schritt. Workhacks sind minimalinvasive Eingriffe in Ihr Unternehmen, die mit der Zeit große Veränderungen bewirken können: Denn jeder Workhack ist in weniger als einem halben Tag umsetzbar. Sie benötigen keine vorherige Organisationsanalyse, keinen Vorstandsentscheid und auch kein riesiges Budget.

    In dieser Stunde vermittelt Lydia Schültken Ihnen die Grundideen von #workhacks, gibt praktische Tipps, wie man die #workhacks am besten einführt, und erklärt, was sie mit Ihnen mehr Agilität in Ihr Team bringen.

  • Di
    15
    Sep
    2020
    10.50-11.50Kongress-Zentrum bcc  Berlin

    Nach sechs Monaten Krise wollen wir beim Personalmanagementkongress Bilanz ziehen: Wo stehen wir im Spätsommer des Jahres 2020? Keine Frage: HR hat sich verändert, ist über sich hinausgewachsen und stand plötzlich als Aschenputtel im Mittelpunkt des Geschehens. HR hat aber auch den Ernst des Lebens gespürt und sich ein paar Falten und Blessuren eingehandelt.

    Infos und Anmeldung: https://www.personalmanagementkongress.de/programm/

  • Do
    26
    Nov
    2020
    9-17 UhrGeno-Haus Stuttgart

    Agilität, SCRUM, Kanban und Lean-Techniken haben Hochkonjunktur. Für die meisten Branchen empfiehlt sich eine evolutionäre und nicht revolutionäre Anwendung neuer Arbeitstechniken im Arbeitsalltag. Mitarbeiter und Bereiche müssen schrittweise an die Methoden herangeführt werden, damit neues Verhalten reifen kann und verfestigt wird.

    Weitere Informationen und Anmeldung unter: https://www.bwgv-akademie.de/programm/134/2020-PE0305

    Mit #workhacks können Sie schrittweise ein Plus an Agilität, Selbstorganisation und Kollaboration erzielen. Die Methoden sind anwendbar in Teams und größeren Organisationseinheiten, um deren Arbeitsabläufe und Ergebnisse zu verbessern. Jeder #workhack ist in weniger als einem Tag umsetzbar, durchbricht Routinen, ist leicht verdaulich, praktisch, kreativ und versöhnlich – das macht Lust auf Veränderung.

    Lernen Sie an einem Tag, wie Sie mit kleinen Impulsen große Veränderungen in Ihrem Unternehmen bewirken.

Sprechen Sie mit uns!

Senden Sie unser Kontaktformular, erteilen Sie Ihre Einwilligung, dass wir Ihre Daten für die Bearbeitung der Anfrage im Rahmen unserer Datenschutzerklärung verarbeiten. Sie haben das Recht, Ihre Einwilligung jederzeit zu widerrufen.

So erreichen Sie das #workhacks-Team:

E-Mail: info@workhacks.de
Tel.: 0179 / 291 25 81