#workhacks sind die besten Instrumente erfolgreicher Unternehmen, um exzellente Ergebnisse zu erzielen. Wir haben sie genommen und aufs Wesentliche verdichtet.

Das Workhacks-Buch ist da!

Seit 14. September 2017 ist das Buch im Handel erhältlich. Im Buch erklären wir in lebhafter Interview-Form, was Workhacks sind, warum wir sie für sinnvoll halten und wie sie funktionieren.

Und in sechs Kurzgeschichten, die im fiktiven Unternehmen „WH Krageltech“ spielen, stellen wir sechs Workhacks vor und zeigen, wie sie praktisch in einem Unternehmen eingeführt werden können.

Erschienen im Haufe-Verlag, erhältlich in gedruckter Form und als eBook.

#workhacks verbessern die Zusammenarbeit.

#workhacks erhöhen die Effizienz.

#workhacks sorgen für mehr Agilität.

Neu: Die Workhacks-Ausbildung

Die Workhacks-Ausbildung vermittelt Ihnen in zwei Schritten das Handwerkszeug und Hintergrundwissen zu workhacks. Und es befähigt Sie eigene workhacks zu entwickeln.

Testen Sie jetzt gratis den #workhack „Fokuszeit“ in unserem E-Mail-Kurs!

Was sind #workhacks?

#workhacks sind die einfachsten und effektivsten Methoden, um Veränderung in Ihrem Team voranzubringen. Wir haben die besten Instrumente erfolgreicher Unternehmen genommen und aufs Wesentliche verdichtet.

#workhacks verändern und verbessern Ihre Zusammenarbeit, erhöhen die Effizienz und sorgen für mehr Agilität – radikal einfach, radikal reduziert.

Wie arbeiten wir?

Aus unserer Erfahrung ist Veränderung von oben nach unten immer wieder gescheitert. Deshalb sucht Ihr Team die #workhacks selbst aus und setzt sie eigenverantwortlich um.

Wir begleiten Sie vor Ort dabei, bis zu acht #workhacks pro Jahr in Ihrem Team umzusetzen. Sie erhalten zwei Tage Inhouse-Beratungsleistung pro #workhack, die Begleitung der Einführung und regelmäßige Reviews zum monatlichen Festpreis.

Was steckt dahinter?

Wir arbeiten seit Jahren für Konzerne, den öffentlichen Dienst, Agenturen und Startups und haben vieles gesehen, was nicht funktioniert. Gleichzeitig sind wir inspiriert von der Startup-Welt und Konzepten wie positiver Psychologie, Behavioral Economics und der Glücks- und Motivationsforschung.

Deshalb wollten wir einen anderen Weg finden, Veränderungen in Unternehmen zu bewirken.

Unsere Vorzeige-Workhacker

In der Unternehmenspraxis ist es häufig so, dass Teams nach dem funktionalen Bedarfsprinzip zusammen gestellt werden. Auch bei uns heißt das nicht unbedingt, dass damit die Zusammenarbeit automatisch funktioniert. Gleichzeitig ermöglichen unternehmerische Zwänge eher selten ein aufwändiges Teambuilding. In diesem Zusammenhang habe ich Workhacks als wirklich wirkungsvolle, selbst organisierte Impulse kennen gelernt, die einen spürbaren Unterschied – aus der Energie der Teams selbst heraus – ermöglichen: einfach, durchdacht und effektiv. Sabine Kluge

Global Program Manager Learning und Development, Siemens AG

Ich mag die workhacks, weil sie richtig was bewegen. Übergreifende und lang geplante Change-Programm erreichen selten ihre Ziele, weil ihnen die echte Handlungsorientierung ebenso fehlen, wie die wichtige Verbindung von Herz, Hand und Hirn. Workhacks setzen da an, wo der größte Hebel für Veränderung ist: direkt in den Teams, direkt an der Basis und das finden wir richtig gut. Wir empfehlen die Arbeit mit workhacks und dem Team von Frau Schültken aus vollem Herzen. Bernhard Schad

Regionalleiter HR-Partner, DB Regio AG

Ich habe Lydia in Berlin auf einem Netzwerker-Event kennen gelernt. Ihr Ansatz, mit kleinen Maßnahmen in der Zusammenarbeit im Team Großes zu erreichen, hat mir sofort gefallen. #workhacks passen sehr gut in unsere Start-up-geprägte Kultur, also waren wir uns schnell einig damit loszulegen. Die Fokuszeit hat in unserem Großraumbüro mehr Ruhe und Struktur geschaffen. Und das Ganze wird durch das Team getragen! Inzwischen unterstützt Lydia 3 weitere Teams und wir sind uns sicher, dass die Workhacks weite Kreise ziehen werden. Danke Lydia! Stephan Rathgeber

Direktor Marketing, Corporate Communications und Digital, ManpowerGroup Deutschland

Sprechen Sie mit uns!

Lydia Schültken

E-Mail: ls@workhacks.de
Tel.: 0179 / 291 25 81